Herzlich willkommen auf AbiTreff.de!

 










Abitur steht vor der Tür?
Mit diesen Tipps gelingt die Planung!

Die langersehnte Reifeprüfung steht vor der Tür, und doch herrscht blanke Panik? Klar, das will gefeiert werden! Doch damit das gelingt, braucht es natürlich einiges an Planung und Organisation. Viele Mitschüler haben sehr gewisse Vorstellungen und Erwartungen, die erfüllt werden müssen. Deshalb lässt sich eine Abifeier auch nicht „einfach so“ aus dem Boden stampfen, sondern muss gezielt vorbereitet und geplant werden.

Wie das geht? Wir geben Ihnen praktische Tipps, damit die Party ein voller Erfolg wird!

Bunte Durchmischung im Planungs-Team ist wichtig

Nicht jeder hat einen gleichermaßen guten Draht zu anderen, auch besonders kommunikationsstarke Persönlichkeiten kommen oftmals an ihre Grenzen. Deshalb macht es Sinn, das Team mit jenen Leuten zu spicken, die im Rahmen ihrer jeweiligen Zuständigkeit die beste Wahl darstellen. Wer ist besonders gut in organisatorischen Fragen, kann die Sache mit GEMA und Co. klären? Wer kennt mögliche Sponsoren oder Werbepartner, die bereit sind ein wenig springen zu lassen? Wer ist gut darin, Locations auszukundschaften und womöglich einen attraktiven Deal herauszuholen?

Tipp: Online findet sich garantiert eine externer Link Druckerei, die Einladungskarten, Erinnerungskarten und andere Formate leicht gestaltbar macht. Wer mehrere Produkte miteinander kombiniert, profitiert in der Regel von einem Mengenrabatt.

Tipps, um Geld für die Abifeier zu organisieren

Neben Sponsoren, die vor allem lokal ausgerichtet sein dürften und sich beispielsweise im Supermarkt oder einem Getränkemarkt finden lassen, braucht es weitere Einnahmequellen. Wir wollen einige ausgewählte Tipps geben, wie das gelingen kann.

• Eintrittskarten verkaufen

Auch wenn es mittlerweile Standard ist, die Ko-Finanzierung durch den Eintrittskartenverkauf in Gang zu setzen – hier gibt es ebenso Möglichkeiten, neue Sponsoren zu finden. Begleitpersonen zahlen typischerweise einen höheren Preis, auch kann man Abstufungen in den Tickets anbieten und diese zum Beispiel durch ein Gewinnspiel o.ä. zur Teilnahme anregen.

• Abizeitung produzieren

Jeder schwelgt gerne in Erinnerungen, gerade all das mit Bezug zum Abitur ist später gerne gesehen. Hier können natürlich Sponsoren platziert werden, auch lässt sich der Absatz durch Aktionen weiter ankurbeln. Es macht Sinn, frühzeitig den redaktionellen Rahmen zu planen, um genügend individuelle Seiten zu füllen.






 
Impressum | AGB | Datenschutz | Jugendschutz | Hier werben?