Herzlich willkommen auf AbiTreff.de!

 










BWL Fernstudium
Was studieren nach dem Abi?

Wenn Sie verunsichert sind, was Sie nach dem Abi studieren sollen, hilft ihnen vielleicht dieser kurze Ratgeber. Wenn Sie gerade ihr Abi abgeschlossen haben oder gerade im Begriff sind, sich auf die letzten Prüfungen vorzubereiten, ist der Blick schon in die Zukunft gerichtet. Nun stecken viele junge Menschen in dem Dilemma zu wissen, was nun beruflich zu tun sei. Vor allem die Daten von dem aktuellen Jobmarkt verunsichern viele junge Menschen. Im Prinzip sollten diese Daten aber ein erster Hinweis darauf sein, was vielleicht für die Berufswahl zielsuchend sein könnte. Wenn man Umfragen Glauben schenken möchte, dann wissen gut zwei Drittel der Abiturenten nicht, was sie nach dem Abi tun sollen. Zunächst können sie sich über einen schönen Urlaub über die kritische Zeit hinwegretten. Spätestens nach dem Urlaub sollte aber die berufliche Zukunft beginnen. Viele Menschen vergeuden die Sommermonate und nutzen diese Zeit nicht für einen intensiven Denkprozess. Die Entscheidung, die Sie nach dem Abschluss treffen, ist sowohl für Ihre Karriere als auch für Ihr unmittelbares Fortkommen sehr wichtig.


Die Wahl des richtigen Studiums ist eine sehr persönliche Wahl!

Die Wahl des Studiums ist von entscheidender Bedeutung für die nächsten Schritte in ihrem Berufsleben. Diese Entscheidung kann Ihnen niemand abnehmen. Es gibt eine Vielzahl von Optionen, was nach dem Abschluss zu tun ist. Daher ist es wichtig, dass Sie Ihre Recherchen durchführen. Recherchen bilden auch den ersten wichtigen Anlasspunkt für ihr Fortkommen. Dazu können die bereits oben erwähnten Job Daten Aufschluss über die aktuellen Jobs mit Zukunft bilden. Grundsätzlich müssen Sie sich entscheiden, ob Sie arbeiten gehen wollen oder gleich etwas arbeiten gehen möchten. Viele Menschen drängt es richtig auf den Arbeitsmarkt, weil sie ihr eigenes Geld verdienen möchten. Es fühlt sich gut an, das eigene Geld ausgeben zu können. Außerdem können Sparpläne eröffnet werden. Damit lässt sich ein Auto oder gar eine Wohnung finanzieren. Ob man diese Entscheidung auf später aufschiebt oder nicht, hängt auch an den persönlichen Voraussetzungen. Eine Alternative wäre es, Studium und Arbeitsleben zu kombinieren. Besonders für Menschen, die nach Flexibilität trachten, ist das eine Möglichkeit. Vor allem Menschen, die im Management-Bereich arbeiten wollen, bietet sich ein BWL-Fernstudium an. Die Flexibilität, die in einem Fernstudium geboten wird, ist unvergleichbar zu herkömmlichen Studienmöglichkeiten.


Duale Bildung – Ausbildung und Beruf simultan verfolgen!

Die Kombination eines BWL-Studiums und einer Fernlehre bietet zwei Vorteile. Erstens können Sie weiterhin beruflich tätig sein. Sie können Ihre Zeit flexibel einteilen und sich nach ihrem Dienstgeber richten. Viele Unternehmen schätzen den dualen Bildungsweg. Gleichzeitig können Sie an ihrer Karriere arbeiten. Das BWL-Studium bietet ihnen das notwendige Rüstzeug für eine Karriere im Management oder angewandten Bereiche. Wenn Sie zum Beispiel im Rechnungswesen arbeiten möchten, dann bietet ihnen das externer Link BWL Fernstudium die perfekten Voraussetzungen für eine gesicherte Zukunft. Um ein Fernstudium erfolgreich abschließen zu können, brauchen Sie Eigenmotivation und ausreichend Motivation. Ebenso ist ein dualer Bildungsweg sehr herausfordernd. Man sollte sich jedenfalls bei der Entscheidung nicht verunsichern lassen. Es ist absolut normal, solche Fragen zu haben, und daher ist es an der Zeit, eine Selbstbeobachtung durchzuführen.






 
Impressum | AGB | Datenschutz | Jugendschutz | Hier werben?