Herzlich willkommen auf AbiTreff.de!

 










Was tun nach dem Abi?
Vor diesen Herausforderungen stehen viele junge Menschen. Wir verwenden mit Absicht nicht den Begriff „Probleme“, denn dies trifft mit Sicherheit nicht zu. Dazu müssen sich betroffene Leser und Leserinnen immer vor Augen halten, dass sie noch ihr ganzes Leben vor sich haben. Es gibt verschiedene Optionen, die sie ausloten können und ein zeitlicher Druck besteht nicht. Selbstverständlich ist man in den betroffenen Situationen meist anderer Meinung. Rückblickend betrachtet bringt es aber nichts, wenn eine überhastete Entscheidung getroffen wird. Eine berufliche Karriere entscheidet sich nicht kurzfristig, sondern muss über einen längeren Zeitraum geplant werden. Ob Sie sich nun ein Jahr später zu einem Medizinstudium einschreiben wird Ihre Chance auf eine erfolgreiche Karriere als Arzt nicht schmälern. Ganz im Gegenteil, kann sie dieser sogar noch förderlich sein. Vor allem sollte aber dieses „freie Jahr“ intensiv genutzt werden. Sie könnten beispielsweise eine längere Sprachreise unternehmen und damit die Voraussetzungen für Ihr Studium schaffen. Während eines längeren Aufenthaltes im Ausland lernen Sie neue Menschen kennen und die Eindrücke einer fremden Kultur ist für Ihre Bildung wichtig. Viele junge Menschen lernen dabei erst ihre wahren Interessen kennen und überdenken Ihre ursprüngliche Berufsentscheidung. Gerade der internationale Blick schärft Ihren Verstand und damit Ihre Gedanken. Wenn Sie einen übergeordneten Blick auf die Karrieremöglichkeiten der Zukunft richten, treffen Sie eine sinnvollere Berufsentscheidung. Außerdem können Sie nach der Rückkehr eine weitere Fremdsprache und nutzen diese im Beruf.


Karriere- und Studienmöglichkeiten abseits klassischer Pfade

Natürlich bieten Ihnen die klassischen IKT-Studien hervorragende Karrieremöglichkeiten. Die Bezahlung als Programmierer oder SAP-Entwickler ist hervorragend. Liegt Ihnen aber die Tätigkeit nicht und haben keinen Spaß daran, sollten Sie auch Alternativen bei der Studien- und Karrierewahl berücksichtigen. Wir möchten Ihnen in diesem Artikel das Studium externer Link Master in Kommunikationspsychologie vorstellen. Konkret vermittelt man den Studierenden die praktische Anwendung im Personal- und Organisationswesen. Das Studium umfasst Elemente der Personalpsychologie sowie der Kommunikationspsychologie.


Welche Beschäftigungsmöglichkeiten finden Absolventen vor

Nach der Absolvierung des Studiums eröffnen sich für die Absolventen zahlreiche Karrierechancen für die zukünftigen Kommunikationsprofis. Viele Absolventen werden im Bereich der personellen und organisationalen Entwicklungs- und Beratungsarbeit in Unternehmen tätig. Andere Absolventen wechseln auf die Beraterseite. Ebenso vorstellbar ist eine Tätigkeit in Einrichtungen der Sozialarbeit und Sozialpädagogik.






 
Impressum | AGB | Datenschutz | Jugendschutz | Hier werben?